Designer
Profile
Online
15.12.2017

Vor zur Suche Vor zum Inhalt
Login Impressum Anmeldung

NEWS

Dekografik Schatten Zurück zur Navigation Vor zum Inhalt

Galerie Prof. Stefan Lengyel Industrial Design Profil


Prof. Stefan Lengyel Industrial Design

Holunderweg 26
45133 Essen
Deutschland
+049 (0)201 411 441

design@stefan-lengyel.com
www.stefan-lengyel.com

Kontaktperson: Prof. Stefan Lengyl

Auszeichnungen

  • iF product design award, Industrie Forum Design Hannover: 1972, 1973 (Messgeräte, Krohne),
  • 1977 (Abzweigkasten, Spelsberg)
  • 1982 (Tageslichtprojektor, Microfilm-Lesegerät, Liesegang)
  • 1985 (Messverstärker, Krohne)
  • 1987 (Dia-Projektor, Liesegang)
  • 1990 „ die Besten der Branche“
    (Tageslicht-Projektor, Liesegang),
  • 1994, 1995 (Geo physische Messgeräte, DMT)
  • 1995 (Wandlüfter,Helios)
  • 1996 (Konferenztisch, Sedus)
  • 1997 (Kompressoren, BOGE)
  • Design Center Stuttgart: 1975 (Telefonregister,arlac)
  • 1977 (Dichtemessgerät, Krohne), (Videospiel,interton)
  • 1978 (Elektronische Uhr, interton)
  • 1981 (Hochdruckreiniger, Frank´sche Eisenwerke),(Durchflussmesser, Lichtschutzgitter, Krohne)
  • 1982 (Sicherheits-Meldesystem, Berker)
  • 1983 (Microfilm-Lesegerät, Liesegang)
  • Design Zentrum NRW (Design Innovationen, red dot): 1986 (Codierbares Schließsystem, DORMA),1987 (Türschließersystem, DORMA),1987 (Dia-Projektor, Liesegang), (Druckspüler, Seppelfricke),
  • 1990 „die besten der besten Design-Innovationen“
  • (MPD Zapfsäule, ARAL), 1999 (Schraubenkompressoren,
    BOGE), (Tankroboter, ARAL), 2001
    (Konferenzstuhlprogramm, mauser office).
Professor Stefan Lengyel entwickelt seit 1961
Produkte für Unternehmen aus dem Konsum- und Investitionsgüterbereich; von einfachen Gebrauchsartikeln bis zu komplexen Produktionsanlagen sowie Public Design, Orientierungs- und Leitsysteme.

1961 Diplom in Budapest, 1964 Assistent an der
Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm bei Hans
Gugelot. 1965 Essener Folkwangschule, ab 1969
Leitung der Abteilung Industrial Design.
Von 1981 bis 2003 ordentlicher Professor, Lehrstuhlinhaber Industrial Design an der Universität Essen. Seit 2001 Lehrstuhlinhaber Industrial Design an der Universität für Kunst und Design in Budapest. Gastprofessuren, Vorträge und Workshops u.a. in den USA, Finnland, Italien, Spanien, China und
Japan. Von 1986 bis 2000 Präsident des Verbandes Deutscher Industrie-Designer (VDID), seit 2000 Ehrenpräsident. Mitglied des Präsidiums des Rats für Formgebung, des Ungarischen Design Councils und des Vorstands des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen sowie in zahlreichen internationalen
Jurys.

Tätigkeitsbereiche

  • Grafik-Design
    • Corporate Design
    • Illustration
    • Informationssysteme
  • Industrie-Design
    • Büro, Objekt
    • Gebäudetechnik
    • Handwerk, Industrie
    • Haushalt, Küche, Bad
    • Medien, Kommunikation
    • Public Design
  • Messe-/Ausstellungs-Design
    • Displays

Dekografik Schatten